Fahrradwerkstatt – Helfer gesucht

Der Freundeskreis hat die Möglichkeit, im B9 eine kleine Fahrradwerkstatt einzurichten. Wir können so Flüchtlingen die Möglichkeit bieten, ihre Fahrräder selber in Schuss zu halten.

Wir haben jemand, der uns mit den nötigen Werkzeugen hilft.

Das funktioniert aber nur, wenn wir auch Menschen finden, die sich ein wenig auskennen, die wissen wie man einen Platten flickt, wie man eine Bremse oder eine Gangschaltung nachzieht oder das Licht wieder zum Leuchten bringt.

Haben Sie ein bisschen Zeit und Freude daran andere mit Ihren Fähigkeiten zu unterstützen, dann haben Sie den Mut und melden sie sich. Die Zeiten sind noch völlig flexibel.

Wir freuen uns über jede Stunde, die sie investieren.

Martha Siebert & Siegfried Appich

Siebert@fa-oberstenfeld.de oder arbeit@fa-oberstenfeld.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.